Sollten Sie im Urlaub einen Unfall erleiden und im Anschluss an die Erstbehandlung nach Hause oder in ein heimatnahes Krankenhaus gebracht werden müssen, sind wir gerne für Sie da.

In der Regel werden die Kosten für eine Auslandsrückholung nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Doch durch einen Schutzbrief oder eine Reiseversicherung können Sie diese Leistung dennoch absichern.